G’day und herzlich Willkommen

Dezember 2021

Wir halten Sie auf dem Laufenden…

Wann Urlaubsreisen für Reisende aus den deutschsprachigen Ländern nach Australien wieder möglich sind lässt sich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Postings nach wie vor nicht absehen.

Seit Juni 2021 erneuert sich AUSTRALIEN-INFO und wird noch sich noch weiter verändern. Vielen Dank für die zahlreichen positiven Kommentare die uns dazu per E-Mail und über Social Media erreicht haben.

In Folge der Covid-19 Pandemie hat sich vieles verändert: Die verfügbaren Verbindungen der Fluglinien nach Australien, die Vorschriften zur Einreise, Reiseveranstalter und Tourenanbieter mussten ihr Angebot anpassen bzw. in einigen Fällen auch bedauerlicherweise den Geschäftsbetrieb einstellen.

Viele Informationen auf Websites und erst recht in gedruckten Werbematerialien und Reiseführern sind für 2022/23 nicht mehr aktuell.

Die australische Regierung schaut höchst besorgt auf die Entwicklung der Pandemie in den deutschsprachigen Ländern und die erschreckend niedrige Impfquote. Bis Mitte Dezember 2021 sollen 90% der erwachsenen australischen Bevölkerung doppelt geimpft sein. Am 5. Dezember waren es bereits 86%. Das Erreichen dieser Marke gilt als Voraussetzung um Einreisen aus dem Ausland wieder zu erlauben.

Derzeit dürfen vollständig geimpfte Reisende aus Neuseeland und Singapur nach Australien ohne Verpflichtung zur Quarantäne einreisen. Ab 15. Dezember 2021 soll die Regelung auf Japan und Südkorea ausgeweitet werden. Ebenfalls ab 15. Dezember 2021 sollen Einreisen von Working Travellern und internationaler Studenten wieder ermöglicht werden. Die Einreise ohne Impfung dürfte auf absehbare Zeit unmöglich bleiben.

Schon 19. Oktober 2021 hat der Bundesstaat Queensland eine Öffnung seiner Grenzen zur quarantänefreien Einreise vollständig geimpfter ausländischer Bürgern ohne dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung in Aussicht gestellt, sobald 90 Prozent der Bevölkerung über 16 Jahre im Bundestaat vollständig geimpft sind.
🦘 Queenslands Plan zur Öffnung der Grenzen

Das Einreiseverbot basierend auf der „Human Biosecurity Emergency Period“ aufgrund des Biosecurity Act 2015 gilt derzeit zunächst bis zum 17. Dezember 2021. Dies bedeutet jedoch nicht, dass das Verbot zu diesem Zeitpunkt aufgehoben wird. Die letzte Verlängerung des seit 17. März 2020 gültigen Einreiseverbotes erfolgte am 2. September 2021.
🔗 The Hon Greg Hunt MP Minister for Health and Aged Care: 02.09.2021 – COVID-19 emergency measures extended for a further three months
🔗 Australian Government – Department of Health: Coronavirus (COVID-19) advice for international travellers

Australischen Bürgern und Personen mit Genehmigung für dauerhaften Aufenthalt wurde von der Regierung in Aussicht gestellt ab 18. Dezember 2021 unter noch zu definierenden Auflagen wieder Reisen ins Ausland auch außerhalb der immer wieder unterbrochenen Travel Bubble mit Neuseeland zu ermöglichen.

🦠 Weitere Nachrichten zur Lage um Covid-19

Alle Inhalte und Dienstleistungen, die wir seit 1997 angeboten, und immer wieder aktualisiert haben, wurden und werden auf Relevanz  geprüft, sukzessive aktualisiert und auf dieser neuen Plattform publiziert.

Wir wollen Ihnen weiterhin den bestmöglichen Nachrichten-Dienst für die Planung von Reisen nach und in Australien bieten und weiterhin der Navigations-Dienst durch die Flut an Informationen sein, die man in der Vorbereitung und Durchführung einer Reise nach Australien nutzen kann.

Neu: Noch mehr Transparenz zu den Quellen – u.a. durch Einbettung von Inhalten aus sozialen Medien eingebettet – insbesondere aus offiziellen Profilen von Institutionen (wie beispielsweise australischer Ministerien und Tourismusorganisationen) und Persönlichkeiten. Verwiesen wird auf Tweets wie auch auf Videos beispielsweise in YouTube.

Nachrichten aus
🦘 New South Wales
🦘 Northern Territory
🦘 Queensland
🦘 South Australia
🦘 Tasmanien
🦘 Victoria
🦘 Western Australia

Beschreibungen der Regionen und Routen

  • Komplett aktualisiert
  • Erweiterte Inhalte

Wir freuen uns über Ihre Kommentare, Wünsche und Vorschläge zur weiteren Optimierung von Australien-Info

  • über unser Kontaktformular
  • per e-mail an die Redaktion info[at]australien-info.de