💉 Qantas fĂŒhrt Impfpflicht fĂŒr Mitarbeiter ein

Alle Mitarbeiter der australischen Fluggesellschaft Qantas mĂŒssen sich gegen Corona impfen lassen. FĂŒr Piloten, Flugbegleiter und Bodenpersonal gilt eine Frist bis zum 15. November 2021, die restlichen Mitarbeiter bekommen bis Ende MĂ€rz 2022 Zeit. Ausnahmen werde es fĂŒr Menschen geben, die sich aus medizinischen GrĂŒnden nicht impfen lassen können.

Die Richtlinie folgt auf Konsultationen mit Qantas- und Jetstar-Mitarbeitern, einschließlich einer Umfrage an 22.000 Personen, um ihre Meinung zu Impfungen einzuholen. Mit 12.000 eingegangenen Antworten ist sie eine der grĂ¶ĂŸten Einzelumfragen zu diesem Thema in Australien. Die Ergebnisse zeigten, dass von denen, die geantwortet haben:

  • 89 Prozent waren bereits geimpft oder planen eine Impfung.
  • 4 Prozent waren nicht bereit oder nicht in der Lage, die Impfung zu bekommen.
  • Rund drei Viertel sind der Meinung, dass die Impfung fĂŒr alle Arbeitnehmer vorgeschrieben sein sollte und wĂ€ren besorgt, wenn andere Arbeitnehmer am Arbeitsplatz nicht geimpft wĂŒrden.

🔗 Qantas Newsroom: Qantas Group will require all employees to be fully vaccinated against COVID-19

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.