Neu ab 2023: Mini-Ferienhäuser am Cooloola Great Walk

Noosa – 04.04.22: Die Cooloola Great Walk, einer der großen Wanderwege Queenslands, erstreckt sich auf 102 Kilometern zwischen den Küstenortschaften Noosa North Shore und Rainbow Beach und nimmt etwa fünf Tage in Anspruch. Hier staunen Wanderer über Grundwasserseen inmitten uralter Dünenlandschaften sowie eine Vielfalt an Ökosystemen, jedes davon mit seiner eigenen Flora und Fauna. 2023 wird die Cooloola Great Walk um ein Highlight reicher: CABN, das mittlerweile mit seinen Mini-Ferienhäusern inmitten der schönsten Natur-Hotspots Australiens von sich reden macht, wird nun auch entlang dieses legendären Trails durch die Wildnis seine umweltfreundlichen Touristenunterkünfte errichten. Das Team von CABN setzt dabei auf eine enge Zusammenarbeit mit dem Kabi Kabi Volk, den ursprünglichen Hütern des Küstenstrichs, um den Trail als ökologisch nachhaltiges touristisches Erlebnis zu gestalten. Die aus lokalen Materialien erbauten Häuser sollen sich dabei möglichst harmonisch in ihre natürliche Kulisse einfügen.

CABN plant in 2022 an folgenden Orten auch noch vertreten zu sein: In Südaustralien am Myponga Reservoir, in Hahndorf, Seppeltsfield, Waitpinga, Kuitpo und am Mt Crawford. Einen Eindruck wie man in den Mini-Ferienhäusern übernachtet vermittelt der Clip der CABN im McLaren Vale auf YouTube.

🦘 Mehr Informationen zur Sunshine Coast
🔗 CABN
🔗 Department of Environment and Science – Parks and Forests: Cooloola Great Walk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.