Brisbane: Kurz-Lockdown aufgehoben

Brisbane – 12.01.21: Nach drei Tagen wurde der Lockdown aufgehoben, der nach der Entdeckung einer Ansteckung mit dem mutierten Coronavirus der besonders ansteckenden Variante B.1.1.7 am 8. Januar 2021 ausgerufen wurde. Die Virus-Mutation wurde bei einer Reinigungskraft festgestellt, die in einem Quarantäne-Hotel arbeitet, in dem australische Staatsbürger oder Besitzer einer dauerhaften Aufenthaltsgenehmigung sich aufhalten müssen, wenn sie aus dem Ausland zurückkehren. In Brisbane wurde nach Auftreten der Virus-Mutation Massentests durchgeführt. Nachdem in den vergangenen Tagen keine weiteren Corona-Fälle entdeckt wurden, konnte der Lockdown aufgehoben werden.

Website Premierministerin Annastacia Palaszczuk – Statement 11.01.21

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.