Australien ermöglicht Einreise für geimpfte Working Traveller ab 15.12.21

Junge Reisende, die vollständig geimpft und berechtigt sind, können wieder ein Working Holiday Visa beantragen und voraussichtlich ab 15. Dezember 2021 (Termin kann sich wegen der Omnikron-Variante noch weiter nach hinten verschieben, Öffnung war ursprünglich für 1. Dezember angedacht) wieder nach Australien einreisen. Im Rahmen dieser Vereinbarungen müssen Reisende:

  • Geimpft sein mit einer vollständigen Dosis eines von der australischen Therapeutic Goods Administration (TGA) zugelassenen oder anerkannten Impfstoffs
  • Ein gültiges Visum für eine der berechtigten Visa-Unterklassen
  • Einen Nachweis über ihren Impfstatus erbringen
  • Einen negativen COVID-19-Polymerase-Kettenreaktionstest (PCR) vor, der innerhalb von drei Tagen nach Abreise durchgeführt wurde.
  • Reisende nach Australien müssen außerdem etwaige  Quarantänebestimmungen des Staates oder Territoriums ihrer Ankunft sowie aller anderen Staaten oder Territorien, in die sie reisen möchten, einhalten.

🔗 Öffnung für Working Traveller vertagt
🔗 Home Affairs: Vaccinated Travellers

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.