Inneraustralische Grenzen teilweise wieder geöffnet

Sydney / Melbourne – 01.11.21: Australische Staatsbürger und Einwohner mit einer unbefristeten Aufenthaltserlaubnis dürfen ab sofort wieder in die Bundesstaaten New South Wales, Victoria das Australian Capital Territory um die Hauptstadt Canberra
einreisen. Wer nicht geimpft ist oder mit einem Impfstoff geimpft wurden, der nicht von der TGA zugelassen oder anerkannt ist, unterliegen weiterhin einer 14-tägigen Hotel-Quarantäne. Es wird davon ausgegangen, dass sich weitere Bundesstaaten sukzessive diesen Regelungen in den kommenden Wochen anschließen dürften.

Ein Termin wann auch wieder Touristen aus den deutschsprachigen Ländern einreisen dürfen ist noch nicht bekannt.

Quarantänefreie Einreisen für vollständig geimpfte Reisende sollen zunächst wieder für Reisende aus Neuseeland und im Lauf des Novembers auch erstmalig aus Singapur möglich sein.

🔗 National Plan to transition Australia’s National COVID-19 Response

Australian Government: National Plan to transition Australia’s National COVID-19 Response as of July 30, 2021

Australian Government: National Plan to transition Australia’s National COVID-19 Response as of July 30, 2021

🔗 Media Statement – Australian Government: National Plan to transition Australia’s National COVID-19 Response
📥 Download PDF – Australian Government: National Plan to transition Australia’s National COVID-19 Response

🔗 Department of Home Affairs: Travel for vaccinated Australians
🔗 NSW Government: International travel to and from NSW

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.